Greiwing

Mit einer langen Liste neuer Interessenten sind wir von der transport logistic in München zurückgekehrt. Viele Messebesucher waren mit konkreten Anliegen an unseren Stand gekommen, wobei Bestandskunden und potenzielle Neukunden an unseren Value Added Services besonders interessiert waren. Mit der Beratung in München ist es aber nicht getan, sodass wir derzeit Folgegespräche mit den Interessenten führen.

„Die Messe war für uns ein voller Erfolg. Unser Stand war sehr gut besucht und wir haben viele intensive Gespräche geführt“, sagt unser Geschäftsführender Gesellschafter Jürgen Greiwing. Der Besucherrekord der transport logistic war am GREIWING-Stand messbar, der in diesem Jahr erneut eine noch positivere Bilanz zieht als bei der vorangegangenen Messe.

Value Added Services im Fokus

Entscheidend für uns ist dabei nicht nur die gestiegene Anzahl an Gesprächen. Gemessen an den konkreten Anfragen, die wir erhalten haben, war auch die Qualität der Gespräche sehr hoch. Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen von der Lebensmittel- über die chemische Industrie bis hin zu Baustoffherstellern kamen mit ihren Anliegen gezielt an unseren Stand. Für die kommenden Wochen stehen bereits Folgetermine bei einigen Interessenten an. Im Fokus stehen dabei besonders unsere Value Added Services (VAS).