Leistungsfähige Lagerung

 

 
Nur eine leistungsfähige Lager-Logistik verspricht Wachstum und Effizienz. Als Spezialist für Outsourcing Logistik hält Greiwing eine große Vielfalt an Lagermöglichkeiten bereit. Als Silolager verfügt Greiwing an allen eigenen Standorten über geeignete Lagermöglichkeiten in Hochsilos für die Ausgangsstoffe der Kunststoffindustrie, der chemischen Industrie, der Bauindustrie sowie der Lebensmittelindustrie. Neben dem prozess- und sicherheitstechnischen Know-how profitieren die Kunden somit von Standortnähe. So können Unternehmen eine auf sich zugeschnittene Logistikkette abbilden.

Auch auf die Containerlagerung ist Greiwing spezialisiert. Silocontainer (20 – 40 ft) und Boxcontainer (56 m³) werden eingesetzt. Das größte Logistiklager von Greiwing ist im Duisburger Hafen angesiedelt. Die Anlage verfügt über einen Portalkran sowie über eine Containerkippbühne.

Vom Gefahrstofflager profitieren insbesondere Kunden aus der Baustoff- und Chemieindustrie. Greiwing lagert unter anderem Mineralien und chemische Produkte, die WGK 3 zuzuordnen sind. Gefahrstoffe, die bei Berührung mit Wasser entzündliche Gase bilden, erfordern besondere Vorsicht. Diese werden von Greiwing in einer speziellen Halle gelagert, die allerhöchste Sicherheitsstandards erfüllt. Zu diesen Stoffen gehören Magnesium, Calciumsilicid, Calciumcarbid und weitere Gefahrstoffe der Klasse 4.3.