Reinraumbedingungen für hohe Ansprüche

 

 

Eine geschlossene Sicherheitskette aus hochversierten Mitarbeitern, penibel sauberen Fahrzeugen und ganz modernem Equipment ist der Schlüssel einer sicheren Lebensmittelabfüllung im Bereich Foodtransport. Im Mittelpunkt der Kompetenzen zur Reinraum Verpackung von Greiwing stehen die drei Standorte mit Reinraumtechnik in Duisburg, Leipheim und Worms.

Das Leistungsspektrum, das Greiwing neben Lebensmitteltransporten als Komplettdienstleister anbietet will, erstreckt sich von der Lagerung loser Lebensmittel in Hochsilos und ihrer Silierung bis hin zur Um- und Abfüllung unter Reinraumbedingungen der Klasse D. Dabei handelt es sich durchgängig um klimatisierte Räume, in denen bei geregelter Luftfeuchtigkeit gefilterte Luft mit leichtem Überdruck zirkuliert. Auf diese Weise wird die Konzentration luftgetragener Teilchen auf ein Minimum reduziert und eine Verunreinigung vermieden.

Greiwing liegen sämtliche erforderlichen Zertifikate wie beispielsweise die Zulassung als Lebensmittelunternehmen nach dem sogenannten EU-Hygienepaket vor.

Um höchsten Anforderungen gerecht zu werden, setzt Greiwing höchste Standards bei Fuhrpark, Reinigungsanlagen, Reinraumtechnik und Lebensmittelsicherheit. Ein besonders hohes Maß an Verständnis für die Qualitäts- und Hygienestandards ist Voraussetzung: An den Abfüllautomaten beispielsweise arbeiten ausschließlich Facharbeiter. Jeder von ihnen erhält zunächst eine mehrwöchige Schulung, die in eine strenge, hausinterne Prüfung mündet.