Greiwing

17 neue Azubis – herzlich Willkommen!

In diesem Jahr begrüßen wir 17 neue Auszubildende. Am 3. August hatten 13 von ihnen an den Standorten Duisburg, Greven (Foto), Raunheim und Worms ihren ersten Tag, während die vier Auszubildenden in Burghausen und Leipheim am 1. September anfangen. Sechs Berufe erlernen die jungen Menschen: Elektroniker*in für Betriebstechnik, Fachinformatiker*in für Systemintegration, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachlagerist*in, Kaufmann*frau für Spedition und Logistikdienstleistung sowie Kfz-Mechatroniker*in. Zudem haben wir einen dualen Studienplatz im Bereich Informatik besetzt.

„Wir freuen uns jedes Jahr wieder auf die ersten Tage mit unseren neuen Auszubildenden. Sie an die interessanten Tätigkeiten in unserer Branche heranzuführen, sie zu qualifizierten Fachkräften auszubilden und ihnen den Weg für eine erfolgreiche berufliche Zukunft zu ebnen, ist uns sehr wichtig“, sagt unser Personalleiter Berthold Kalthoff.

Die Chancen für eine Festanstellung und kontinuierliche berufliche Weiterbildung im Anschluss an die Ausbildung sind bei uns gut. Denn durch die Nachwuchsförderung im eigenen Hause decken wir unseren Bedarf an qualifiziertem Personal zum Großteil selbst.

Ausbildung und duales Studium

Neben den Ausbildungsberufen bieten wir in Kooperation mit der Fachhochschule Münster (FH) ein duales Informatikstudium an. Eine neue Berufsanfängerin absolviert ab jetzt die Praxisphasen bei uns im Unternehmen. Dort wird sie in der IT/Organisation und im Prozessmanagement eingesetzt und arbeitet im Tages- sowie Projektgeschäft mit.

Den theoretischen Teil der Ausbildung bestreitet sie am Steinfurter Standort der FH. Verläuft alles nach Plan, erhält sie nach acht Semestern den Abschluss Bachelor of Science und ist ausgebildete Fachinformatikerin für Systemintegration.

Insgesamt 40 Auszubildende

Nach dem diesjährigen Ausbildungsstart beschäftigen wir insgesamt 40 Auszubildende. Betreut werden sie alle von einem zentralen Ansprechpartner, der an unserem Unternehmenshauptsitz in Greven stationiert ist und jederzeit ein offenes Ohr für ihre Anliegen hat. „Eine umfassende und professionelle Betreuung unseres Nachwuchses hat für uns Priorität“, sagt Kalthoff. Jedem Neuankömmling steht zudem ein*e Ausbildungspat*in aus einem höheren Lehrjahr zur Seite.

Liste der neuen Azubis

Ausbildungs-Anfänger im August:

  • Duisburg: Ian Henrichs (Fachkraft für Lagerlogistik), Nico Becker (Fachkraft für Lagerlogistik), Hannah Holthausen (Fachkraft für Lagerlogistik), Serkan Ok (Kfz-Mechatroniker), Emre Özerdemir (Elektroniker für Betriebstechnik)
  • Greven: Henning Mats Hartmann (Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen), Alexander Sprafke (Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen), Bruna Da Silva (Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen), Oliver Felde (Fachinformatiker für Systemintegration), Timo Tölle (Kfz Mechatroniker), Bianca Wolf (duale Studentin Fachrichtung Informatik)
  • Raunheim: Mikail Varol (Fachkraft für Lagerlogistik)
  • Worms: Evelyn Schek (Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen)

Ausbildungs-Anfänger im September:

  • Burghausen: Quirin Norbert Meilhammer (Fachkraft für Lagerlogistik)
  • Leipheim: Florian Sobczak (Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen), Johannes Bentz (Fachlagerist), Dominique Geiger (Kfz-Mechatronikerin)