Greiwing

Ein Leben fürs Unternehmen: Erich Greiwing wird 80

Das Tagesgeschäft hat Erich Greiwing schon vor Jahren in jüngere Hände gelegt. Nichtsdestotrotz finden wichtige Ereignisse in unserem Unternehmen nach wie vor nicht ohne seine Beteiligung statt. Denn der gebürtige Sprakeler, der am 11. Mai seinen 80. Geburtstag feiert, verkörpert bis heute das Herz und die Seele unserer Firma. Mit harter Arbeit, Mut zum Risiko und dem unbedingten Willen zum Erfolg formte der heute 80-Jährige aus einem kleinen Fuhrunternehmen binnen vier Jahrzehnten ein international tätiges Logistikunternehmen. Die unternehmerische Verantwortung trägt mit Roland und Jürgen Greiwing inzwischen die dritte Generation.

„Das unternehmerische Denken wurde mir buchstäblich in die Wiege gelegt. Schon seit frühester Kindheit dreht sich in meinem Leben alles ums Unternehmen – bis heute“, sagt unser Seniorchef Erich Greiwing.

Kein Feierabend, kein Wochenende

Geboren als drittes von vier Kindern ging der heute 80-Jährige gerade zur Schule, als er bereits erste Aufgaben im Familienbetrieb übernehmen musste. Im Alter von nur 15 Jahren trat er schließlich ganz ins väterliche Unternehmen ein. Außer ihm zählte das zu diesem Zeitpunkt gerade zwei Mitarbeiter. „Feierabend oder Wochenende gab´s für mich in dieser Zeit praktisch nicht. Im Grunde habe ich immer gearbeitet“, erinnert er sich. Mitte der 1960er-Jahre trifft die Familie dann eine der wichtigsten und prägendsten unternehmerischen Entscheidungen, indem sie beschließt, sich voll und ganz auf Silotransporte zu spezialisieren. Die Entwicklung der Geschäftszahlen unterstreicht die Richtigkeit dieser Strategie: Das Unternehmen wächst und gedeiht.

Den Golfsport für sich entdeckt

In den folgenden Jahren übernimmt der Jubilar mehr und mehr Verantwortung im elterlichen Betrieb. Ende der 1970er-Jahre zählt der Fuhrpark 17 Fahrzeuge. Auf den Lohn- und Gehaltslisten stehen zu dieser Zeit 20 Mitarbeiter. Die nächste wegweisende Entscheidung trifft Erich Greiwing, der inzwischen in die Geschäftsführung aufgerückt ist, 1987 mit der ersten strategischen Firmenübernahme der Unternehmensgeschichte. In den 1990er-Jahren tritt mit seinem ältesten Sohn Jürgen schließlich die dritte Generation in den Betrieb ein. Aber auch nach dem offiziellen Führungswechsel im Jahr 2000 – mittlerweile beschäftigt der Betrieb mehr als 200 Mitarbeiter – widmet der nun 60-Jährige seine ganze Zeit und Schaffenskraft dem Unternehmen und unterstützt die Geschäftsführung, wo er kann. Das ändert sich erst, als er den Golfsport für sich entdeckt. Seither ist Erich Greiwing häufiger auf den Greens und Fairways der umliegenden Plätze anzutreffen und seltener an der Carl-Benz-Straße in Greven, wo die Firma seit den 1990er-Jahren ihren Hauptsitz hat.

Die GREIWING logistics for you GmbH floriert heute im neunten Jahrzehnt ihres Bestehens. „Mit zehn Standorten, mehr als 800 Mitarbeitern, über 100 Millionen Euro Jahresumsatz und einer umfangreichen Dienstleistungspalette sind wir für die Zukunft gut gerüstet“, freut sich der Jubilar.