Greiwing

Die GREIWING logistics for you GmbH hat 1.500 Euro an den Verein Gänseblümchen-NRW e.V. gespendet. Auf ihre eigene Initiative hin haben die Staplerfahrer des Produktionsteams am Standort Duisburg einen Samstag lang unentgeltlich gearbeitet. Ihr Lohn samt einer Aufstockung der Unternehmensführung kommt krebskranken Kindern und deren Familien zugute. Im Sommer wollen die Angestellten zu diesem Zweck erneut unentgeltlich arbeiten. 

„Meine Mitarbeiter sind mit der Idee, sich sozial zu engagieren, auf mich zugekommen. Ich finde es toll, dass mein Team gesellschaftliche Verantwortung übernimmt“, sagt Benjamin Mucha, Betriebsleiter der GREIWING logistics for you GmbH am Standort Duisburg. Auch die Geschäftsführung des Logistikspezialisten mit Stammsitz im münsterländischen Greven war sofort bereit, die Aktion zu unterstützen. Den Betrag, der durch die Arbeit der Staplerfahrer zusammengekommenen ist, hat Greiwing daher auf 1.500 Euro aufgestockt.

Das Geld kommt krebskranken Kindern und deren Familien zugute. Explizites Ziel der Logistikspezialisten war es, eine kleine lokale Einrichtung zu unterstützen. So soll sichergestellt werden, dass die Hilfe wirklich da ankommt, wo sie gebraucht wird.

Dass die Wahl auf den Verein Gänseblümchen-NRW e.V. fiel, freut dessen Vorsitzenden Volker Dudek: „Wir sind sehr dankbar, dass wir so viel Geld von GREIWING bekommen haben. So können wir den Kindern zu Weihnachten eine Freude machen.“ Darüber hinaus hilft die Spende, Ausflüge und Zuwendungen für die Familien der kranken Mädchen und Jungen zu finanzieren. In Duisburg und anderen NRW-Kommunen übernimmt der Verein zum Beispiel Kosten für Behandlungen oder Hilfsmittel für krebskranke Kinder. „Oft hapert es an allen Ecken und Enden“, sagt Dudek. Denn der Kostendruck, unter dem diese Familien stehen, ist hoch: Mal fehlt das Geld für Salben, mal müssen Windeln gekauft werden. „In einem Fall haben wir den Klinikaufenthalt der Mutter finanziert, damit das Kind während der Reha nicht allein sein musste“, so Dudek.

„Als Unternehmen möchten wir unseren Beitrag zum Gemeinwohl leisten“, sagt Jürgen Greiwing, Geschäftsführer der GREIWING logistics for you GmbH. Ein erfolgreicher Dienstleister habe eine soziale Verpflichtung, die darüber hinaus geht, Steuern zu zahlen und Verantwortung für die eigenen Mitarbeiter zu tragen. Zudem beeinflussen die Faktoren Nachhaltigkeit und soziales Engagement das Image der Firmen und Betriebe und wirken sich längst auf Umsatz und Ertrag aus. Im Sommer werden erneut einige GREIWING-Angestellte unentgeltlich arbeiten und ihren Lohn dem Verein Gänseblümchen überlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.